Spende Kameeta Kindergarten Namibia

Spende Kameeta Kindergarten Namibia

Spende Kameeta Kindergarten Namibia

CHF  10.00 (inkl. MwSt)
Verfügbarkeit: Auf Lager
Produktenummer
Kameeta Kindergarten CHF 10.-

Wir freuen uns, wenn Sie uns helfen, den Kameeta Kindergarten in Windhoek zu unterstützen! Lesen Sie die Geschichte des Hilfsprojektes hier auf webook.ch

 

Kindergarten und -heim: Hier dreht sich alles um die Kleinen

Der Bishop Kameeta Kindergarten in Windhoek ist ein besonderer Ort. Morgens trudeln hier die Kinder ein, im Juni warm eingepackt in Winterjacke und Mütze. Sie gesellen sich zu den ca. 30 Kindern, die auch hier schlafen. Letztere haben hier ein sicheres Zuhause gefunden. Sind sind Waisen, Strassenkinder oder Babies, um die sich niemand kümmern kann.

Zu verdanken haben die Kleinen ihr neues Heim einer grossartigen Frau mit Herz: Anna Friedriksen, von den Kindern «Mama Anna» genannt. Denn sie ist ihre Mama, mit allem, was dazugehört. Sie kocht, wäscht, tröstet, schimpft, lacht und umsorg «ihre» Kinder 24/7.

Anna ist etwa 60 Jahre alt und ist seit 2007 die treibende Kraft hinter dem Kameeta Kindergarten. Bevor sie «Mama Anna» wurde, war sie für die Buchhaltung beim Safari Hotel in Windhoek tätig und lebte damals schon in dem Haus, in dem sich der Kindergarten noch immer befindet. Mit der ansteigender Anzahl obdachloser Kinder in Katutura (einem Quartier in Windhoek), hat sie irgendwann beschlossen, ihren Job aufzugeben und sich den Kindern zu widmen.

Im Kindergarten gibt sie obdachlosen und durch Aids oder Alkohol verwaisten Kindern eine reelle Chance auf ein gesünderes und sicheres Leben. Die Grundschule bildet für die Kinder die Basis zu einer Schullaufbahn und einer gesicherten Zukunft. Ihre Berufung hat sich Anna in den darauffolgenden 14 Jahren verwirklicht, ohne jemals irgendwelche finanzielle Unterstützung vom Staat bekommen zu haben. Sie führt den Kindergarten ehrenamtlich und verlangt nie einen Cent für sich selbst.

Der Kindergarten – der vielmehr ist als das – zählt mittlerweile knapp 80 Kinder, die teilweise bis zum Schulabschluss täglich hier drei warme Mahlzeiten, zur Schule gehen und Hilfe bei den Hausaufgaben erhalten. Seit 2017 wird der Kindergarten von «Sense of Africa» unterstützt, einem Tourismusunternehmen, das seine Gäste zu Spenden animiert. Seit Corona ist diese Quelle leider weggebrochen, weshalb wir von webook.ch unbedingt helfen möchten. Als Mütter können wir uns das Leid dieser Kinder kaum vorstellen. Dass sie dank Mama Anna ein neues Zuhause gefunden haben, ist für sie sprichwörtlich lebensrettend.

Während unserer webook.ch Studienreise haben wir Mama Anna und die Kinder besucht, mit Übergepäck für Kinderkleider und einer webook.ch-Spende, damit die Waschmaschine repariert werden kann. Im Juni ist es kalt in Windhoek und von Hand waschen ist für Mama Anna eine ziemliche Tortur. Aber sie beklagt sich nicht. Was getan werden muss, muss getan werden. Für die Kinder. Das betont sie immer wieder. Es geht um die Kinder.

Diese waren bei unserem Besucht anfangs sehr schüchtern. Dafür sind sie später umso mehr aufgetaut und hatten mit uns, unseren Kameras und den mitgebrachten Sachen ihre Spass.

Wir geben es zum, wir haben uns verliebt. In die Kids, in Mama Anna und in die Vorstellung, mit unserem Business in der Schweiz etwas beitragen zu können.

Ziel der Spenden sind anfallende Kosten zu decken, Reparaturen vornehmen zu können, Kaputtes ersetzen, Mahlzeiten und Kleider zu finanzieren. Der wegfallende Tourismus im Coronajahr hat auch dem Kindergarten stark zugesetzt. Sense of Africa möchte mit den Spenden das Grundstück irgendwann erwerben, um ausbauen und noch mehr Kinder aufnehmen zu können.

Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei helfen! Herzlichen Dank dafür! Ihre Spende geht vollumfänglich an den Bishop Kameeta Kindergarten in Windhoek.

Mehr Informationen
Material Segel
Format 55 cm
Format 36
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen